Patchnotes: 25. Juni 2024 (2024)

Hinweis an Nutzer von Drittanbieter-Programmen: Es kann sein, dass das Spiel nach der Veröffentlichung eines neuen Builds aufgrund möglicher Inkompatibilitäten nicht startet oder nicht fehlerfrei funktioniert. ArenaNet kann nicht helfen, wenn ein Drittanbieter-Programm GuildWars oder GuildWars2 beschädigt, beeinträchtigt oder euch am Spielen hindert. Unsere Richtlinien zur Verwendung von Drittanbieter-Programmen findet ihrhier.

Landspeer-Beta-Event

Das Landspeer-Beta-Event startet diesen Donnerstag!Das Event geht vom 27. Juni 18 Uhr MESZ (9 Uhr PT) bis zum 1. Juli 7 Uhr MESZ (30. Juni 22 Uhr PT).Jeder unbedenklicheGuild Wars 2-Account, einschließlich kostenloser Accounts, erhält zu Beginn des Beta-Events automatisch als „Beta“ markierte Charakterplätze. Klickt auf einen dieser Plätze, um einen Charakter aus einer der neun Klassen vonGuild Wars 2zu erstellen.

Allgemein

  • Die Ausrüstungsübersicht wurde um eine Option zum Ausblenden/Anzeigen von Wasser-Atmern erweitert.
    • Wenn der Wasser-Atmer ausgeblendet ist, die ausgerüstete Kopf-Rüstung des Spielers jedoch nicht, wird die Kopf-Rüstung unter Wasser angezeigt.
    • Die Attribute des Wasser-Atmers werden unter Wasser dennoch verwendet.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Oberflächen von Händlern nach unten scrollten, wenn man Gegenstände bei ihnen kaufte.
  • Die Inhalte „Jäger versunkener Schätze“ wurden als Vorbereitung auf ein kommendes wöchentliches Event aktualisiert:
    • Am Ende der Fraktale „Unterwasserruinen“ und „Riff der Sirene“ warten nun versunkene Truhen.
      • Tödliche Piranhas lassen nun von den Spielern ab, nachdem der Bosskampf im „Riff der Sirene“ abgeschlossen wurde.
    • Die versunkenen Truhen werden nun nicht nur nach Abschluss des Erfolgs „Meistertaucher“ zurückgesetzt, sondern auch bei der ersten Anmeldung oder beim ersten Betreten einer Karte nach dem wöchentlichen Reset.
    • Die Fundorte einiger versunkenen Truhen wurden auf der Karte korrigiert, hauptsächlich an Stellen, an denen sie sich mit Quaggan-Dörfern überschnitten.
      • Hinweis-Zwischensequenzen für die Truhen wurden aktualisiert.
    • Verzierte rostige Schlüssel zeigen nun nach Doppelklick eine Hinweis-Zwischensequenz für die nächste verfügbare versunkene Truhe des Erfolgs „Meistertaucher“ an.
    • Das Inventar der Händlerin, Tauchmeisterin Astora wurde aktualisiert.
      • Schwimmgeschwindkeit-Infusion-Aufwertungen wurden verdichtet, um eine Aufwertung in Fünferschritten zu fördern. Einzelpunkt-Aufwertungen sind nach wie vor verfügbar.
      • Ab sofort ist eine Account-basierte Schwimmgeschwindkeit-Infusion verfügbar. Diese Infusion beginnt bei +15 Schwimmgeschwindigkeit und kann dauerhaft verbessert werden für alle Charaktere des Accounts durch den Kauf von Aufwertungsgegenständen bei Tauchmeisterin Astora.
      • Infusionsfähige Wasser-Atmer der Qualität „Exotisch“ sind nun verfügbar, damit Spieler ihre Schwimmgeschwindkeit-Infusionen verwenden können, bevor sie einen aufgestiegenen Wasser-Atmer erhalten haben.
      • Eine begrenzte Anzahl zusätzlicher verzierter rostiger Schlüssel kann jede Woche für Karma gekauft werden. Überzählige Schlüssel können gegen Karma eingetauscht werden.
      • Einige der neuen Gegenstände werden in einem kommenden wöchentlichen Event als Preise erhältlich sein.
    • Am Öffnen und Zurücksetzen versunkener Truhen wurden verschiedene funktionale Verbesserungen vorgenommen.
  • Der Schwierigkeitsgrad des Events „Helft Lucretia zurück nach Garrenhoff“ wurde gesenkt, damit es einfacher mit einem Spieler abgeschlossen werden kann.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler in den Katapulten bei der Wegmarke Festung feststecken konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Felsstürze während der Sammlung „Verirrte Brut“ nicht das korrekte Animationsstadium aufwiesen.

Fraktale

Fraktal „Einsamer Turm“

  • Die Segenverderbnis, die Eparch mit „Neid-Ermächtigung“ verursacht, wurde reduziert.
  • Die Fertigkeit „Verzehren“ von Eparch absorbiert nun nur noch Gefühlskügelchen, die mindestens 5 Sekunden alt sind.
  • Die Lebenspunkte von Eparch wurden reduziert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das „Welle des Neids“ keine Gegner traf, wenn diese zu nah bei Eparch standen.
  • Die Segensverderbnis von „Welle des Neids“ wurde reduziert. Die Fertigkeit verdirbt keine Segen mehr bei Spielern, die dem Angriff ausweichen.
  • Die Lebenspunkte der Risswächter-Champions, die während des Kampfes im Herausforderungsmodus beschworen werden, wurden reduziert.

Angriffsmissionen

  • Am Herausforderungsmodus von „Tempel von Febe“ wurden einige Spielbalance-Anpassungen vorgenommen, um ihn zugänglicher zu machen. Diese Änderungen gelten nicht für die legendäre Version des Kampfes.
    • Die Dauer des Effekts „Unersättlich“, den „Ermächtigter Unstillbarer Hunger“ verursacht, wurde auf 3 Minuten reduziert.
    • Die Anzahl der Stapel von „Ermächtigung“, die Cerus durch „Ermächtigtes Zerschmettern“ erhält, wurde auf 2 reduziert.
    • Die Lebenspunkte und Zähigkeit von Boshaften Schatten wurden reduziert.
    • Die Strafe für das Scheitern während „Ermächtigtes Erdrückendes Bedauern“ wurde reduziert. Wenn nicht genug Charaktere anwesend sind, um einen Angriff zu absorbieren, werden die Charaktere angeschlagen und nicht besiegt. Dies tritt auch ein, wenn zwei der Angriffe treffen. Wenn dies mehr als einmal passiert oder die Fertigkeit mehr als zweimal trifft, sind die Charaktere nach wie vor besiegt.

Spieler gegen Spieler

  • Die Anzahl an aufgestiegenen Scherben des Ruhms, die für den Kauf aufgestiegener Ausrüstung bei PvP-Händlern erforderlich ist, wurde reduziert.
    • Die Kosten eines Satzes aufgestiegener Rüstung wurden von 1.200 aufgestiegenen Scherben des Ruhms auf 800 aufgestiegene Scherben des Ruhms reduziert.
    • Die Kosten einer aufgestiegenen Zweihandwaffe wurden von 400 aufgestiegenen Scherben des Ruhms auf 200 aufgestiegene Scherben des Ruhms reduziert.
    • Die Kosten einer aufgestiegenen Einhandwaffe wurden von 400 aufgestiegenen Scherben des Ruhms auf 100 aufgestiegene Scherben des Ruhms reduziert.
  • Die folgenden Änderungen gelten ab der nächsten PvP-Liga-Saison (42), die am 2. Juli beginnt, für Belohnungspfade mit Rangwertung.
    • Die Gesamtzahl an Kisten mit Großmeister-Zeichen, die durch den Belohnungspfad erhalten werden können, wurde von 3 auf 9 erhöht. Die wiederholbare Byzantium-Truhe enthält ebenfalls eine Kiste mit Großmeister-Zeichen.
    • Jeder Rang wurde um Sofortige-Belohnungspfad-Tränke erweitert, und zwar um 3 Tränke pro 10 Pips.
    • Jeder Rang wurde um Phiolen mit Karma erweitert, und zwar um 3 Phiolen pro 10 Pips.

Persönliche Charaktergeschichte

Secrets of the Obscure

  • Kapitel 18, „Die Stunde der Wahrheit“, wurde um zusätzliche Mitteilungen erweitert, die den Abschluss des Meta-Events „In den Unterschlupf der Spinne“ in Inneres Nayos empfehlen, bevor die Story-Instanz weitergespielt wird.
  • Ein neuer Erfolg, „Wahres Ende: Die Stunde der Wahrheit“ wurde zu den Story-Erfolgen von „Der Mitternachtskönig“ hinzugefügt. Den Erfolg gibt es bei erfolgreichem Abschluss des Meta-Events „In den Unterschlupf der Spinne“, wenn „Die Stunde der Wahrheit“ vor dem Betreten der Instanz der aktive Geschichtsabschnitt ist.
    • Dieser Erfolg wurde zur Liste der Erfolge hinzugefügt, die Fortschritt für den Metaerfolg „SecretsoftheObscure: ‚Der Mitternachtskönig‘-Beherrschung“ geben.

Gegenstände

  • Spieler, die ihren Drakonischen Kern des Saga-Endes verlegt haben oder zusätzliche Exemplare benötigen, können diese bei Sarettokk in Löwenstein kaufen, sobald alle Voraussetzungen für den Kauf des Gegenstandes erfüllt sind.
  • Die Seltenheit der Verbrauchsgegenstände „‚Durchfluteter Obsidian‘-Rüstung“ wurde von legendär auf exotisch aktualisiert, um zu verhindern, dass Spieler zum Löschen den Namen eingeben müssen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Skins „Eparchs ermächtigtes Großschwert“ und „Eparchs ermächtigtes Schwert“ nicht in der Garderobe freigeschaltet wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Saryx-Rückenteil, Mitternachtskönig-Rückenteil sowie ihre beiden infundierten Varianten exotische Attributswerte verliehen anstatt aufgestiegener Attributswerte.

Klassen-Fertigkeiten

Dies sind all die Neuerungen der Balance Preview Notes.Zu finden hier.

Elementarmagier

Katalysierer

  • Elementarflinkheit: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fertigkeit fehlschlug, wenn der Charakter in WvW oder PvP eine beschworene Waffe in Händen hielt.

Wächter

  • Sprung des Glaubens: Der Radius wurde von 180 auf 240 erhöht.

Aufwiegler

  • Mantras laden sich im PvE nun automatisch im Kampf auf.
  • Mantra des Trostes: Der Winkel wurde von 60 auf 160 Grad erhöht.
  • Mantra der Lehren: Der Winkel wurde von 60 auf 160 Grad erhöht.
  • Mantra der Wirksamkeit: Der Winkel wurde von 60 auf 160 Grad erhöht.
  • Mantra der Befreiung: Der Winkel wurde von 60 auf 160 Grad erhöht.

Willensverdreher

  • Hastige Gerechtigkeit: Die Dauer des Effekts „Gerechtigkeit“ wurde im PvE von 6 auf 8 Sekunden erhöht.

Nekromant

Schnitter

  • Segen des Verderbers: Die Basisheilung wurde von 85 auf 101 erhöht.

Waldläufer

  • Pirschen (Junger Jaguar): Diese Fertigkeit wirkt nun auch Tarnung auf den Waldläufern, nicht nur auf den Tiergefährten. Die Erholzeit wurde in WvW und PvP von 20 auf 35 Sekunden erhöht.

Wiedergänger

Herold

  • Aspekt der Dunkelheit: Die Erholzeit wurde im PvP von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Wahre Natur (Legendärer Drache): Diese Fertigkeit entfernt nun beim Verwenden 3 Zustände von Verbündeten in der Nähe.

Hallo zusammen!

Willkommen zur Vorschau auf das Spielbalance-Update am 25.Juni! Wie immer möchten wir mit dieser Vorschau auf die Änderungen euer Feedback vor dem Live-Release sammeln. Wir werden der Diskussion folgen und nach Bedarf weitere Anpassungen vornehmen.

Danke,

Cal „cmc“ Cohen
Team Lead Fertigkeiten und Spielbalance

Allgemein

  • Das Ketzer-Amulett wurde zur PvP-Build-Übersicht hinzugefügt
    • 1.000 Kraft
    • 1.000 Präzision
    • 500 Wildheit
    • 500 Heilkraft
  • Das Tyrannen-Amulett wurde zur PvP-Build-Übersicht hinzugefügt.
    • 1.000 Kraft
    • 1.000 Zustandsschaden
    • 500 Präzision
    • 500 Zähigkeit
  • Die Rune des Ogers und die Rune der Pein wurden zur PvP-Build-Übersicht hinzugefügt.
  • Provozieren: Der maximale Trotz-Schaden pro Sekunde wurde von 75 auf 100 erhöht.
  • Frostaura: Die Kühledauer wurde im WvW von 2 auf 1Sekunde reduziert.

Elementarmagier

Nachdem wir vor Kurzem die Pistole als Fernkampfwaffe mit Zustandsschaden eingeführt hatten, wollten wir Zepter als eine Waffe etablieren, die PvE-Kraftschaden verursacht. Deswegen haben wir einige Änderungen vorgenommen.

Außerdem haben wir einige Änderungen zur Verbesserung der Verwendbarkeit von Dolch und Stab vorgenommen, indem wir die Wirkzeit von Atemangriffen verringert und die Gruppenkontroll-Fertigkeiten, die Bewegung erfordern, um einen anfänglichen Schlag erweitert, der Trotz-Schaden verursacht. Das Update bringt außerdem Verbesserungen für Unterstützungs-Builds der Sturmboten, die über zuverlässigere Macht- und Wut-Quellen im PvE sowie zusätzliche Verteidigungswerkzeuge in der Erdspezialisierung für kompetitives Spiel verfügen. Darüber hinaus wird „Luftüberlastung“ im PvE deutlich stärker, da wir kraftbasierte Schadens-Builds für Sturmboten verbessern möchten.

  • Flammenschlag: Der Kraftfaktor des ersten Treffers wurde im PvE von 0,225 auf 0,5 erhöht, der Kraftfaktor des zweiten Treffers von 0,375 auf 0,7.
  • Eisscherbe: Der Kraftfaktor pro Treffer wurde im PvE von 0,24 auf 0,4 erhöht.
  • Wasserdreizack: Der Kraftfaktor wurde im PvE von 1,6 auf 2,0 erhöht.
  • Bogenblitz: Der Kraftfaktor pro Abschnitt wurde im PvE von 0,15/0,3/0,449 auf 0,4/0,45/0,5 erhöht.
  • Steinscherben: Der Kraftfaktor pro Treffer wurde im PvE von 0,15 auf 0,5 erhöht.
  • Schleudern: Der Kraftfaktor pro Treffer wurde im PvE von 0,33 auf 0,44 erhöht.
  • Lindwurm-Odem: Die Wirkzeit wurde von 2,2 auf 1,6 Sekunden reduziert. Der Kraftfaktor pro Schlag wurde in PvP und WvW von 0,4 auf 0,44 erhöht.
  • Kältekegel: Die Wirkzeit wurde von 2,2 auf 1,6 Sekunden reduziert. Die Basisheilung wurde in PvP und WvW von 944 auf 1.416 erhöht. Der Heilkraftfaktor wurde in PvP und WvW von 0,6 auf 0,8 erhöht.
  • Frostausbruch: Diese Fertigkeit erzeugt nun ein Eisfeld, bevor der Explosions-Komboabschluss ausgeführt wird.
  • Konvergenz: Diese Fertigkeit ist nun ein Explosions-Komboabschluss. Der Kraftfaktor wurde in PvP und WvW von 1,0 auf 1,2 erhöht.
  • Erdring: Der Kraftfaktor des zweiten Schlags wurde in PvP und WvW von 0,9 auf 1,1 erhöht.
  • Irdener Ansturm: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 18 auf 15 Sekunden reduziert.
  • Statikfeld: Diese Fertigkeit führt nun einen ersten Schlag durch, der der Trotz-Leiste Schaden zufügt, wenn er im PvE eingesetzt wird.
  • Schwankender Boden: Diese Fertigkeit führt nun einen ersten Schlag durch, der der Trotz-Leiste Schaden zufügt, wenn er im PvE eingesetzt wird.
  • Erdrüstung: Die Erholzeit wurde im PvE von 40 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Nebelform: Die Erholzeit wurde im PvE von 60 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Arkaner Schild: Die Erholzeit wurde im PvE von 35 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Siegel der Luft: Die Erholzeit wurde im PvE von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Umarmung der Erde: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Nach Verwendung einer Heilfertigkeit erhält der Charakter Widerstand.
  • Irdene Entladung: Diese Eigenschaft gewährt dem Wirkenden jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten Barriere. Barriere wird nicht gewährt, wenn eine Einstimmung auf dasselbe Element durchgeführt wird.
  • Diamantenhaut: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet. Ein Zustand wird vom Charakter entfernt, wenn er erfolgreich ein Feld mit einem Sprungkomboabschluss kombiniert. Entfernt einen Zustand vom Charakter und Verbündeten in der Nähe, wenn erfolgreich ein Feld mit einem Explosions-Komboabschluss kombiniert wird.
  • Beruhigendes Eis: Diese Eigenschaft wird jetzt nicht mehr ausgelöst, wenn der Charakter einen kritischen Treffer landet, sondern nachdem er eine Heilfertigkeit verwendet. Die interne Erholzeit wurde in allen Spielmodi auf 15 Sekunden reduziert.
  • Wie Wasser fließen: Der Bonusschaden, solange die Lebenspunkte unter der Schwelle liegen, wurde in PvP und WvW von 5% auf 10% erhöht. Diese Eigenschaft gewährt nun außerdem 5% Bonus auf Schlagschaden, solange die Lebenspunkte unter der Schwelle liegen. Die Lebenspunkteschwelle wurde von 75% auf 50% reduziert. Die interne Erholzeit wurde von 10 Sekunden auf 4 Sekunden verringert.
  • Beruhigende Kraft: Diese Eigenschaft gewährt dem Elementarmagier jetzt auch 300 Vitalität.

Sturmbote

  • Luftüberlastung: Diese Fertigkeit gewährt jetzt Verbündeten auch Wut. Der Kraftfaktor wurde im PvE von 0,715 auf 0,951 erhöht.
  • Hitzesynchronisierung: Diese Fertigkeit gewährt dem Benutzer nun außerdem Macht, bevor Segen kopiert werden.
  • „Spürt das Brennen“: Die Macht wurde im PvE von 5 Stapeln für 10 Sekunden zu 8 Stapeln für 15 Sekunden geändert. Diese Fertigkeit gewährt jetzt im PvE Verbündeten außerdem Wut.
  • Gesammelter Fokus: Die zusätzliche Konzentration durch diese Eigenschaft hat nun keine Lebenspunkteschwelle mehr als Voraussetzung.
  • Kühne Leitung: Diese Eigenschaft gewährt jetzt auch Verbündeten in der Nähe Schutz.

Weber

  • Brechender Schlag: Der Kraftfaktor pro Treffer wurde im PvE von 0,77 auf 1,2 erhöht.
  • Plasmastrahl: Die Erholzeit wurde im PvE von 18 auf 15 Sekunden reduziert.
  • Gletschergeschiebe: Diese Fertigkeit benötigt kein Ziel mehr. Der Kraftfaktor wurde im PvE von 1,0 auf 2,0 erhöht.
  • Irdene Synergie: Die Erholzeit wurde im PvE von 20 auf 15 Sekunden reduziert. Die Kraftfaktoren wurden im PvE von 0,77/0,33 auf 1,4/1,0 erhöht. Die Kraftfaktoren wurden in WvW und PvP von 0,77/0,33 auf 0,01/0,01 reduziert.
  • Steinflut: Der Kraftfaktor pro Treffer wurde im PvE von 0,15 auf 0,3 erhöht.
  • Steinresonanz: Die Munition-Wiederaufladezeit wurde im PvE von 50 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Schicksalswende: Die Munition-Wiederaufladezeit wurde im PvE von 40 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Belebende Luft: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Verstärkte Erde: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 20 Sekunden reduziert.

Ingenieur

Alchemie wird mit der Wiedereinführung der Elixier-Zustandsentfernung für die Großmeister-Nebeneigenschaft erheblich aufgewartet. Der Effekt gilt anders als zuvor nicht für andere Verbündete, aber er verleiht Ingenieuren dringend notwendige Verteidigung gegen Zustände mittels Auslöser durch Elixier-Eigenschaften auf den anderen Neben-Eigenschaften und allen anderen zugehörigen Elixieren.

Außerdem haben wir eine zuverlässigere Quelle von Wut hinzugefügt, indem wir die selten verwendete Eigenschaft „Notfall-Elixier“ ausgetauscht haben, damit auf Schaden konzentrierte Builds konsistenter Druck machen können. Was das PvE anbelangt, haben wir die Schadenszahlen für Granatenkit, Werkzeugkit und einige der Überschreitung-Fähigkeiten des Holoschmieds angepasst, damit sie konsistenter zueinander sind.

Elixier X erhält ebenfalls eine nette Ergänzung: „Lich“ wird zur Liste möglicher Verwandlungen an Land hinzugefügt. Wir wollten die Fähigkeit zu einer zuverlässigeren offensiven Bedrohung machen und waren überzeugt, dass eine weitere offensiv ausgelegte Transformation interessanter wäre, als einfach nur die einzelnen Chancen auf Wüterich und Tornado zu erhöhen.

  • Heilturm: Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Persönlicher Rammbock: Die Hochschleudern-Distanz wurde im PvP von 450 auf 0 reduziert. Die Munition-Wiederaufladezeit wurde im PvP von 30 auf 20Sekunden reduziert.
  • Elixier S: Die Erholzeit wurde im PvE von 60 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Elixier U: Die Erholzeit wurde im PvE von 32 auf 20 Sekunden reduziert. Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 32 auf 25 Sekunden reduziert. Die Dauer von Schnelligkeit und Elan wurde in PvP und WvW von 6 auf 4 Sekunden reduziert. Die Stabilitätsdauer wurde im WvW von 6 auf 4 Sekunden reduziert.
  • Hilfsschutzbrille: Die Erholzeit wurde im PvE von 24 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Enttarnungspuls: Diese Fertigkeit verursacht nun außerdem Verwundbarkeit bei Gegnern.
  • Supergeschwindigkeit („Schleimspur“-Werkzeuggürtel-Fertigkeit): Die Erholzeit wurde im PvE von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Brechstange: Der Kraftfaktor wurde im PvE von 2,0 auf 2,5 erhöht.
  • Schraubenschlüssel werfen: Die Erholzeit wurde im PvE von 17 auf 20 Sekunden erhöht. Der Kraftfaktor pro Treffer wurde im PvE von 1,0 auf 1,5 erhöht.
  • Magnet: Diese Fertigkeit zeigt nun korrekt den visuellen Effekt der gesamten Kanalisierung über an. Das Ziel dieser Fertigkeit kann nicht neu ausgewählt werden. Diese Fertigkeit wendet nun Bonus-Trotz-Schaden auf Ziele mit Trotz-Leiste an.
  • Gefriergranate: Der Kraftfaktor pro Treffer wurde im PvE von 0,5 auf 0,75 erhöht.
  • Giftgranate: Die Erholzeit wurde im PvE von 25 auf 20 Sekunden reduziert. Der Kraftfaktor pro Treffer wurde im PvE von 0,5 auf 0,75 erhöht.
  • Vorratskiste: Die Erholzeit wurde im PvE von 120 auf 75 Sekunden reduziert.
  • Elixier X: Diese Fertigkeit hat nun auch eine Wahrscheinlichkeit, den Benutzer in einen Lich zu verwandeln.
  • Verbindende Chemikalien: Diese Eigenschaft entfernt nun außerdem einen Zustand vom Benutzer, wenn dieser eine Elixier-Fertigkeit verwendet.
  • Notfall-Elixier: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet und in „Siedepunkt“ umbenannt. Der Charakter erhält Wut, wenn er Macht beim oder über dem Schwellenwert erhält.

Holoschmied

  • Wand schleudern: Der Schadensbonus bei 100% Hitze wurde im PvE von 50% auf 35% reduziert.
  • Laserscheibe: Der Schadensbonus bei 100% Hitze wurde im PvE von 50% auf 35% reduziert.
  • Partikelbeschleuniger: Der Schadensbonus bei 100% Hitze wurde im PvE von 50% auf 35% reduziert.
  • Klingensalve: Der Schadensbonus bei 100% Hitze wurde von 50% auf 35% reduziert.

Wächter

Wächter-Schutzzauber sind ein weiterer Satz von Gruppenkontroll-Fertigkeiten, die Bewegung erfordern, denen wir einen ersten Schlag auf die Trotz-Leiste hinzufügen, um sie nützlicher gegen stationäre Bosse zu machen. Außerdem haben wir die Seiten-Kosten für Unterstützungs-Aufwiegler-Builds im PvE reduziert, um ihnen mehr Flexibilität zu verleihen, und wir haben der Tapferkeit-Spezialisierung einige Entschlossenheit-Quellen hinzugefügt, um sie brauchbarer für Schadens-Builds zu machen, die sich auf „Gerechte Instinkte“ verlassen.

  • Linie der Abwehr: Diese Fertigkeit führt nun einen ersten Schlag durch, der der Trotz-Leiste Schaden zufügt, wenn er im PvE eingesetzt wird.
  • Ring der Abwehr: Diese Fertigkeit führt nun einen ersten Schlag durch, der der Trotz-Leiste Schaden zufügt, wenn er im PvE eingesetzt wird.
  • Jägerschutz: Der von dieser Fertigkeit gewährte Schutzzauber führt nun einen ersten Schlag durch, der der Trotz-Leiste Schaden zufügt, wenn er im PvE eingesetzt wird.
  • Gebot der Reinheit: Die Erholzeit wurde im PvE von 32 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Richterliche Intervention: Die Erholzeit wurde im PvE von 32 auf 20 Sekunden reduziert.
  • „Rettet Euch selbst!“: Die Erholzeit wurde im PvE von 40 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Fokusbeherrschung: Diese Eigenschaft gewährt nun außerdem Entschlossenheit, wenn eine Fokusfertigkeit eingesetzt wird.
  • Fokus des Mönches: Diese Eigenschaft verleiht Verbündeten jetzt zudem Entschlossenheit, wenn der Charakter eine Meditationsfertigkeit einsetzt.

Drachenjäger

  • Fragmente des Glaubens: Die Erholzeit wurde im PvE von 36 auf 25 Sekunden reduziert.

Aufwiegler

  • Epilog: Die Asche der Gerechten: Die Machtstapel wurden im PvE von 5 auf 8 erhöht, die Dauer wurde von 8 auf 10 Sekunden erhöht.
  • Kapitel 4: Glänzender Fluss: Die Seiten-Kosten wurden im PvE von 2 auf 1 reduziert. Der Heilkraftfaktor pro Puls wurde im PvE von 0,23 auf 0,35 erhöht.
  • Kapitel 2: Kühne Herausforderung: Die Provozieren-Dauer wurde im PvE von 1 auf 2 Sekunden erhöht.
  • Kapitel 3: Wackeres Bollwerk: Die Seiten-Kosten wurden im PvE von 2 auf 1 reduziert.
  • Kapitel 4: Standhaftes Aufbäumen: Die Seiten-Kosten wurden im PvE von 2 auf 1 reduziert.
  • Meister der Lehren: Das Intervall, in dem Seiten generiert werden, wurde im PvE von 6 auf 5Sekunden reduziert.

Mesmer

Wir haben die Erholzeit einiger defensiver Hilfsfertigkeiten des Mesmers im PvE reduziert und einige kleine Verbesserungen an zu schwachen Builds vorgenommen, namentlich am Kraft-basierten Virtuosen im PvE und am Zustandsschaden-basierten Illusionisten in den kompetitiven Modi.

  • Imaginäre Äxte: Die Peindauer wurde in PvP und WvW von 4 auf 8Sekunden erhöht.
  • Verweilende Gedanken: Die Wiederaufladezeit der Munition wurde in PvP und WvW von 10 auf 8Sekunden reduziert.
  • Trügerischer Berserker: Ein Problem wurde behoben, durch das der erste Schlag dieser Fertigkeit für das Aktivieren von Eigenschaften weiterhin als Klinge galt.
  • Ätherschmaus: Diese Fertigkeit entfernt nun außerdem einen Zustand plus einen weiteren für jeden aktiven Klon.
  • Lockvogel: Die Erholzeit wurde im PvE von 40 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Spiegelbild: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Schleier: Die Erholzeit wurde im PvE von 72 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Siegel der Mitternacht: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Massenunsichtbarkeit: Die Erholzeit wurde im PvE von 48 auf 35 Sekunden reduziert.
  • Siegel der Demut: Diese Fertigkeit erfordert jetzt ein Ziel. Das Ziel dieser Fertigkeit kann nun nicht mehr geändert werden. Diese Fertigkeit zeigt nun einen Effekt über dem Kopf des Ziels an. Die Dauer wurde im WvW von 6 auf 2 Sekunden reduziert.
  • Illusion der Verwundbarkeit: Die Anzahl der Verwundbarkeit-Stapel wurde im PvE von 3 auf 6 erhöht.
  • Geistige Gymnastik: Die interne Erholzeit wurde im PvE von 10 auf 5 Sekunden reduziert.

Illusionist

  • Sand durch Glas: Die Erholzeit wurde im PvE von 25 auf 20 Sekunden reduziert.

Virtuose

  • Psychische Kraft: Die Erholzeit wurde im PvE von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Klingenerneuerung: Die Erholzeit wurde im PvE von 60 auf 35 Sekunden reduziert.
  • Tödliche Klingen: Die Dauer des Schadensbonus wurde im PvE von 5 auf 7 Sekunden erhöht.
  • Unendliche Schmiede: Diese Eigenschaft erhöht nun außerdem den Schaden von Klingenangriffen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das „Klingenlied-Dissonanz“ und „Klingendreher-Requiem“ nicht von „Mentale Qual“ beeinflusst wurden.

Nekromant

Schwerter hatten im WvW nicht ganz das erreicht, was wir wollten. Daher beinhaltet dieses Update einige Verbesserungen des Schadens, um sie zu einer brauchbaren Option zu machen. Außerdem haben wir einige defensive Werkzeuge des Vorboten verbessert, damit dieser mehr Überlebensoptionen hat, und ein paar defensive Hilfsfertigkeiten im PvE aufgewertet.

  • Schmaus der Verdorbenheit: Die Anzahl entfernter Segen wurde im PvP von 1 auf 2 erhöht. Die Erholzeit wurde im PvP von 10 auf 12 Sekunden erhöht.
  • Sättigen: Der Kraftfaktor wurde im WvW von 0,6 auf 0,9 erhöht.
  • Pfad der Unersättlichkeit: Diese Fertigkeit verdirbt nun einen Segen des getroffenen Ziels.
  • Vollfressen: Die Anzahl verdorbener Segen wurde in PvE und PvP von 2 auf 1 reduziert.
  • Schlemmen: Der Kraftfaktor wurde im WvW von 0,6 auf 1,0 erhöht.
  • Zustände verzehren: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Spektralring: Diese Fertigkeit führt nun einen ersten Schlag durch, der der Trotz-Leiste Schaden zufügt, wenn er im PvE eingesetzt wird.
  • Spektralrüstung: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Spektralgang: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Siegel der Heuschrecke: Die Erholzeit wurde im PvE von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Brunnen der Kraft: Die Erholzeit wurde im PvE von 25 auf 20 Sekunden reduziert.

Vorbote

  • Elixier der Unwissenheit: Diese Fertigkeit gewährt nun zusätzlich zu ihren bisherigen Effekten Schutz.Die Erholzeit wurde im PvE von 24 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Elixier der Seligkeit: Die Erholzeit wurde im PvE von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Unerbittlicher Gegner: Diese Eigenschaft gewährt nun kurze Zeit Schadensreduzierung, wenn „Vorboten-Schleier“ aktiviert wird.

Waldläufer

Die Änderungen für den Waldläufer in diesem Update konzentrieren sich auf das Aufwerten einiger wenig verwendeter Fertigkeiten; so werden Kurzbogen, Langbogen und der Tiergefährte „Jugendlicher Ätherjäger“ verbessert. Außerdem gewähren wir dem Waldläufer mehr Kontrolle über die Auslöser-Bedingung für „Schneller als der Wind“, wir reduzieren die Erholzeiten einiger defensiver Hilfsfertigkeiten, und der visuelle Effekt wurde überarbeitet, damit er sowohl für Charakter als auch für Begleiter mit der Zeit verschwindet.

  • Giftsalve: Die Erholzeit wurde in WvW und PvP von 8 auf 6 Sekunden reduziert.
  • Verkrüppelnder Schuss: Die Blutung, die der Tiergefährte verursacht, basiert nun auf den Attributen des Waldläufers für Zustandsschaden und Zustandsdauer.
  • Erschütterungsschuss: Die Erholzeit wurde von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Langdistanzschuss: Die Kraftfaktoren wurden im PvE von 0,9/1,1 auf 1,1/1,25 erhöht.
  • Schnellfeuer: Der gesamte Kraftfaktor wurde im PvE von 3,75 auf 4,5 erhöht.
  • Siegel der Erneuerung: Die Erholzeit wurde im PvE von 35 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Siegel des Steins: Die Erholzeit wurde im PvE von 80 auf 30 Sekunden reduziert. Die Dauer wurde im PvE von 6 auf 4 Sekunden reduziert.
  • Beschleunigender Zephyr: Die Erholzeit wurde im PvE von 35 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Blitzreflexe: Die Erholzeit wurde im PvE von 24 auf 20 Sekunden reduziert.
  • „Die Stärke des Rudels“: Die Machtdauer wurde in WvW und PvP von 6 auf 10 Sekunden reduziert.
  • Geist der Natur: Die Erholzeit wurde im PvE von 120 auf 90 Sekunden reduziert.
  • Schneller als der Wind: Diese Eigenschaft gewährt keine Segen mehr, wenn ein Ziel auf hohe Entfernung getroffen wird. Sie gewährt nun Segen beim Einsatz von „Kurzdistanzschuss“.
  • Die Fertigkeiten des Jugendlichen Ätherjägers wurden wie folgt angepasst:
    • Ausfall: Die Größe des Trefferbereichs wurde erhöht, die Verkrüppelungsdauer wurde von 8 auf 3 Sekunden reduziert.
    • Dimensionsbresche: Die Nachwirkzeit wurde um rund 1 Sekunde verkürzt.
    • Ley-Linien-Vortex: Der Kraftfaktor wurde im PvE von 0,3 auf 0,5 erhöht.
    • Ausfall (Seelenwandler): Der Kraftfaktor wurde von 1,2 auf 1,0 reduziert.
    • Ley-Linien-Vortex (Seelenwandler): Die Anzahl der Schläge wurde von 4 auf 8 erhöht. Die Anzahl der Peinstapel pro Treffer wurde von 2 auf 1 reduziert. Der Kraftfaktor pro Treffer wurde von 0,6 auf 0,35 reduziert.

Seelenwandler

  • Einleitender Hieb: Der Kraftfaktor wurde in WvW und PvP von 0,4 auf 0,01 reduziert.
  • Schwanzschlag (Seelenwandler-Lindwurm): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fertigkeit nicht von Schnelligkeit beeinflusst wurde.
  • Flügelstoß (Seelenwandler-Wyvern): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fertigkeit eine 1-sekündige pauschale Erholzeit aktivierte.
  • Dolyakhaltung: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 25 Sekunden reduziert.

Ungezähmter

  • Tiergefährten entfesseln: Der entfesselte visuelle Effekt vergeht nun beim Tiergefährten mit der Zeit, wie es auch beim Charakter der Fall ist.
  • Toxischer Schuss: Die Geschwindigkeit wurde um 33% erhöht. Diese Fertigkeit schwächt nun unabhängig davon, ob das Ziel vergiftet ist. Gift- und Peindauer wurden von 5 auf 6 Sekunden erhöht.
  • Zustände mutieren: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 20 Sekunden reduziert.

Wiedergänger

Der Abtrünnige erfährt die meisten der Wiedergänger-Änderungen in diesem Update. Kraft-basierte Schadens-Builds werden durch eine Überarbeitung von „Alle für einen“ verbessert, da die Eigenschaft nun außerdem den verursachten Schlagschaden erhöht, nachdem eine „Legendärer Abtrünniger“-Fertigkeit verwendet wird. Wir haben außerdem „Geschützfeuer der Zitadelle“ deutlich zuverlässiger gemacht, indem wir die Streuung der Raketen reduziert haben. Ferner haben wir die Energiekosten einer Handvoll von Abtrünnigenfertigkeiten im PvP reduziert.

Der Kraft-basierte Herold ist ein weiterer Build, der im PvP ein wenig Hilfe benötigt, und wir haben seinen Schaden leicht verbessert, um ihn zu einer brauchbaren Option zu machen.

  • Teuflische Vergeltung: Die Machtdauer wurde im PvE von 8 auf 10 Sekunden und in PvP und WvW von 6 auf 10 Sekunden erhöht.
  • Geladene Nebel: Die Energiegewinn wurde im PvP von 10 auf 15 erhöht.
  • Aufgewühlte Nebel: Die Bonuschance auf kritische Treffer wurde im PvP von 10% auf 20% erhöht.

Herold

  • Glänzende Aspekte: Die Basisheilung wurde in allen Spielmodi auf 533 erhöht.
  • Verstärkte Wirksamkeit: Der Schadensbonus pro Segen wurde im PvP von 1% auf 1,5% erhöht.

Abtrünniger

  • Heldenhafter Befehl: Die Energiekosten wurden im PvP von 10 auf 5 reduziert.
  • Geschützfeuer der Zitadelle: Der Radius der Raketenstreuung wurde von 240 auf 120 reduziert. Der Schadensfaktor wurde in WvW und PvP von 0,452 auf 0,225 reduziert. Die Brenndauer wurde in WvW und PvP von 1,5 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Die Energiekosten wurden im PvP von 30 auf 25 reduziert.
  • Eisklinges Ingrimm: Die Energiekosten wurden im PvP von 20 auf 15 reduziert.
  • Seelenhiebs Gipfelpunkt: Die Basisheilung beim Rufen eines anderen Truppmitglieds wurde von 714 auf 929 erhöht.
  • Alle für einen: Die Schutzdauer wurde im PvP von 2 auf 3 Sekunden erhöht. Diese Eigenschaft gewährt dem Wiedergänger nun erhöhten Schaden, wenn eine „Legendärer Abtrünniger“-Fertigkeit eingesetzt wird. Diese Eigenschaft wird nun nur im Kampf ausgelöst.
  • Brutale Wucht: Die Grundchance auf kritische Treffer wurde im PvP von 10% auf 15% erhöht.
  • Verteidigung: Diese Eigenschaft gewährt nicht mehr Macht, wenn „Kallas Kampfeslust“ erhalten wird. Stattdessen wird der Benutzer für jeden Stapel von „Kallas Kampfeslust“ um einen Prozentsatz des verursachten Schadens geheilt.

Dieb

Die Einsetzbarkeit von Giften wird mit diesem Update deutlich verbessert durch die Erhöhung der maximalen Anzahl Stapel. Sie sind nun nach wie vor pro Quelle begrenzt, aber mehrere Diebe können nun demselben Ziel problemlos Gifte gewähren. Außerdem haben wir den Schaden einiger Schwert-Fertigkeiten im PvE erhöht, um die Waffe attraktiver zu machen, und die Erholzeiten einiger defensiver Hilfsfertigkeiten reduziert.

  • Verkrüppelnder Schlag: Der Kraftfaktor wurde im PvE von 1,4 auf 1,55 erhöht.
  • „Taktischer Schlag“ und „Boshafter taktischer Schlag“: Der Kraftfaktor wurde im PvE von 1,33 auf 2,0 erhöht. Die Benommenheitsdauer, während der Charakter hinter dem Gegner steht, wurde im PvE von 2 auf 3 Sekunden erhöht.
  • Flankierender Schlag: Der Kraftfaktor wurde im PvE von 0,8 auf 1,0 erhöht.
  • Diebischer Schlag: Die Initiativekosten wurden im PvE von 2 auf 1 reduziert. Der Kraftfaktor wurde im PvE von 1,6 auf 2,17 erhöht.
  • Pistolenschlag: Der erste Kraftfaktor wurde im PvE von 0,37 auf 0,74 erhöht. Der Kraftfaktor des Schlagschauers wurde im PvE von 0,79 auf 1,0 erhöht.
  • Entladen: Der Kraftfaktor wurde im PvE von 0,4 auf 0,45 erhöht.
  • Schattenschuss: Der unblockbare Schuss dieser Fertigkeit durchbohrt nun Ziele, wenn die Eigenschaft „Tödliche Zielkunst“ ausgerüstet ist. Der Kraftfaktor wurde im PvE von 1,3125 auf 1,8 erhöht.
  • Skal-Gift: Die maximale Anzahl der Stapel Skal-Gift, die Verbündete erhalten können, wurde von 5 auf 25 erhöht. Verbündete können nicht mehr als 5 Stapel Skal-Gift von derselben Quelle zur gleichen Zeit haben.
  • Spinnengift: Die maximale Anzahl der Stapel Spinnengift, die Verbündete erhalten können, wurde von 6 auf 25 erhöht. Verbündete können nicht mehr als 6 Stapel Spinnengift von derselben Quelle zur gleichen Zeit haben. Der Charakter kann sich selbst nicht mehr als 6 Stapel Spinnengift gleichzeitig gewähren, sofern nicht gleichzeitig „Lebensfressende Gifte“ ausgerüstet ist.
  • Skelk-Gift: Die maximale Anzahl der Stapel Skelk-Gift, die Verbündete erhalten können, wurde von 4 auf 25 erhöht. Verbündete können nicht mehr als 4 Stapel Skelk-Gift von derselben Quelle zur gleichen Zeit haben.
  • Eislindwurm-Gift: Die maximale Anzahl der Stapel Eislindwurm-Gift, die Verbündete erhalten können, wurde von 4 auf 25 erhöht. Verbündete können nicht mehr als 4 Stapel Eislindwurm-Gift von derselben Quelle zur gleichen Zeit haben.
  • Verschlinger-Gift: Die maximale Anzahl der Stapel Verschlinger-Gift, die Verbündete erhalten können, wurde von 2 auf 10 erhöht. Verbündete können nicht mehr als 2 Stapel Verschlinger-Gift von derselben Quelle zur gleichen Zeit haben.
  • Schattenversteck: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Siegel des Infiltrators: Die Erholzeit wurde im PvE von 24 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Rolle für Initiative: Die Erholzeit wurde im PvE von 28 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Schattenzuflucht: Die Erholzeit wurde im PvE von 60 auf 35 Sekunden reduziert.
  • Schatten-Portal: Die maximale Anzahl Anwendungen wurde im PvE von 5 auf 10 erhöht.
  • Dolchsturm: Die Erholzeit wurde im PvE von 90 auf 60 Sekunden reduziert.
  • Aufpumpen: Die Machtstapel wurden im PvE von 1 auf 3 erhöht.

Draufgänger

  • Tapferkeit des Ausweichenden: Die Basisheilung wurde im PvE von 456 auf 684 erhöht. Der Heilkraftfaktor wurde im PvE von 0,08 auf 0,12 erhöht.
  • Ungehinderter Kämpfer: Die Dauer des Erschöpfungseffekts wurde im PvE für alle Zustände auf 0,1 Sekunden reduziert.

Scharfschütze

  • Knien: Die Initiativekosten wurden im PvE von 2 auf 1 reduziert.

Phantom

  • Schatten-Zehrung: Die Flächeneffektivität der Segensdauer wurde im PvE von 50% auf 75% erhöht.
  • Brunnen der Stille: Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 25 Sekunden reduziert.

Krieger

Dieses Update enthält einige Verbesserungen für Unterstützung-Krieger-Builds. Wir haben die Wirkzeit der defensiven Hilfsmittel-Banner reduziert, damit sie reaktiver eingesetzt werden können, und darüber hinaus „Banner der Taktik“ an die anderen Stabilität-Optionen angepasst.

Außerdem setzt „Kriegsmarsch“ nun beim Waffenwechsel die Erholzeit von „Fokus des Soldaten“ zurück, um die Fertigkeit verfügbarer zu machen, wenn sie benötigt wird. Wir haben kleinere Verbesserungen an der Stärke-Spezialisierung für kompetitive Modi vorgenommen und einige defensive Hilfsfertigkeiten im PvE aufgewertet.

  • Inspirierender Wirbel: Diese Fertigkeit heilt nun Verbündete, anstatt ihnen Regeneration zu verleihen.
  • Banner der Taktik: Die Stabilitätsstapel wurden im PvE von 1 auf 5 erhöht. Die Wirkzeit wurde von 0,8 auf 0,3 Sekunden reduziert. Die Nachwirkzeit wurde um 0,3 Sekunden verkürzt.
  • Banner der Verteidigung: Die Wirkzeit wurde von 0,8 auf 0,3 Sekunden reduziert. Die Nachwirkzeit wurde um 0,3 Sekunden verkürzt.
  • Schmerz ertragen: Die Erholzeit wurde im PvE von 60 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Ausgeglichene Haltung: Die Erholzeit wurde im PvE von 40 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Raserei: Die Erholzeit wurde im PvE von 35 auf 20 Sekunden reduziert.Die Erholzeit wurde in PvP und WvW von 35 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Dolyak-Siegel: Die Erholzeit wurde im PvE von 40 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Stampfen: Die Erholzeit wurde im PvE von 32 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Siegel der Ausdauer: Diese Fertigkeit wird nun sofort aktiviert.
  • Kampfstandarte: Die Erholzeit wurde im PvE von 120 auf 90 Sekunden reduziert.
  • Rücksichtsloses Ausweichen: Die Machtstapel wurden in PvE und PvP von 1 auf 2 erhöht.
  • Wiederherstellende Stärke: Diese Eigenschaft gewährt nun zusätzlich zu Macht Widerstand. Die Machtstapel wurden in WvW und PvP von 5 auf 2 reduziert.
  • Macht gibt Recht: Die Heilung wurde in PvP und WvW von 85 auf 98 erhöht.
  • Nimm’s gelassen: Diese Eigenschaft wird nun ausgelöst, wenn der Charakter eine Heilfertigkeit verwendet, nicht mehr, wenn er eine bestimmte Anzahl von Zuständen hat. Die Anzahl entfernter Zustände wurde im PvE von 1 auf 3 erhöht.
  • Kriegsmarsch: Diese Eigenschaft setzt nun außerdem beim Waffenwechsel die Erholzeit von „Fokus des Soldaten“ zurück, und „Fokus des Soldaten“ entfernt nun zusätzlich einen Zustand von Verbündeten in der Nähe. Die Schnelligkeitsdauer wurde im PvP von 3 auf 2 Sekunden reduziert und im WvW von 3 auf 1,5 Sekunden.
  • Geschärfter Fokus: Diese Eigenschaft gewährt dem Benutzer nun eine bestimmte Zeit lang erhöhte verursachte Heilung, wenn ein Gegner mit einer Salven-Fertigkeit getroffen wird, basierend auf dem ausgegebenen Adrenalin.

Bannbrecher

  • Sicht jenseits der Sicht: Diese Fertigkeit entfernt nun außerdem 3 Zustände vom Benutzer, die keinen Schaden verursachen.
  • Anmut des Federfußes: Widerstands- und Supergeschwindigkeit-Dauer wurden im PvP von 5 auf 4 Sekunden reduziert. Die Erholzeit wurde in PvP und WvW auf 25 Sekunden reduziert. Die Erholzeit wurde im PvE von 30 auf 20 Sekunden reduziert.

Allgemein

  • Der tägliche Erfolg „Blut im Wasser“ wurde in die Kategorie „Jäger versunkener Schätze“ verschoben. Bei Abschluss des Erfolgs wird der Belohnungsschlüssel nun direkt ins Inventar geschickt, anstatt eine Belohnungstruhe zu verwenden.

Welt gegen Welt

  • Ein Problem wurde behoben, das bei einigen WvW-Teams in Europa zu Problemen in der Karten-Warteschlange führte.
Patchnotes: 25. Juni 2024 (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Lakeisha Bayer VM

Last Updated:

Views: 6654

Rating: 4.9 / 5 (49 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Lakeisha Bayer VM

Birthday: 1997-10-17

Address: Suite 835 34136 Adrian Mountains, Floydton, UT 81036

Phone: +3571527672278

Job: Manufacturing Agent

Hobby: Skimboarding, Photography, Roller skating, Knife making, Paintball, Embroidery, Gunsmithing

Introduction: My name is Lakeisha Bayer VM, I am a brainy, kind, enchanting, healthy, lovely, clean, witty person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.